Vita

 Dipl. Psych. Florentine Flach, Studium der Psychologie, approbierte psychologische Psycho-therapeutin in Verhaltenstherapie. Diplom 2006 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Abschlussarbeit am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Mannheim über Einfluss von Persönlichkeitsmerkmalen auf die Entwicklung der Posttraumatischen Belastungsstörung.

 

Hauptfächer: Klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie. 

Approbation in Verhaltenstherapie 2011 am Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie e.V. (IFKV) Bad Dürkheim. Ausbildung in Klinischer Hypnose am Milton-Erickson-Institut Heidelberg (MeiHei) und Psychoimaginativer Traumatherapie (PITT). Ausbildungscurriculum in EMDR.

(Stand: 2016)

Unter dem wachsenden Projekt Gedanken falten - flach ist relativ finden Sie außerdem Artikel, Geschichten sowie Achtsamkeitsübungen und Eindrücke, die meine Arbeit lancieren, begleiten und aus ihr entstehen.


Stationäre Psychotherapie

Seit 2007 SysTelios Privatklinik, Einzel- und Gruppentherapeutin 

 

2006 - 2007 Psychiatrie Heppenheim, Alkohol- und Tablettenentzug

 

Ambulante Tätigkeit

Seit August 2012 ambulante Tätigkeit in der Therapeutischen Praxengemeinschaft, Weinheim

 

2007-2011 ambulante Tätigkeit, IFKV Institutsambulanz Bad Dürkheim


2007-2010 ambulante Tätigkeit, Ladenburg

 

 

Seminare & Workshops

Seit 2017 Seminare als "JOKER" in der OPEN MIND AKADEMIE zu Themen "narrative Techniken" und "Schnittmengen und Unterschiede zw. Coaching & Psychotherapie".

 

 

Fachfremde Tätigkeit

2005 SRH Wieblingen, Gebärdendolmetschen und Begleitung Hörgeschädigter im berufsschulischen Kontext